[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 580: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/phpbb/session.php on line 636: sizeof(): Parameter must be an array or an object that implements Countable
DCUG - Forum Deutschsprachige Citrix User Group 2018-06-14T14:32:26+01:00 http://forum.dcug.de/app.php/feed 2018-06-14T14:32:26+01:00 2018-06-14T14:32:26+01:00 http://forum.dcug.de/viewtopic.php?t=286&p=1131#p1131 <![CDATA[NetScaler VPX • Netscaler SSLVPN und DNS]]> Scheint ein Namensauflösungsproblem zu sein.
Split tunneling hab ich auf OFF, also geht der gesamte Traffic über das Gate. Dies kann auch ohne Probleme die Namen auflösen.
Nur bei den Clients nicht.

Statistik: Verfasst von USER1111 — Do 14. Jun 2018, 14:32


]]>
2018-03-06T12:55:13+01:00 2018-03-06T12:55:13+01:00 http://forum.dcug.de/viewtopic.php?t=282&p=1130#p1130 <![CDATA[XenApp 7.x • Re: Server 2016 bereitgestellter Desktop]]> https://xenappblog.com/2013/customize-w ... up-policy/

Ich würde dir aber empfehlen direkt auf Server 2016 und/oder XenApp 7.15 (LTSR) zu gehen.

Statistik: Verfasst von A.Fetscher — Di 6. Mär 2018, 12:55


]]>
2018-02-21T13:02:06+01:00 2018-02-21T13:02:06+01:00 http://forum.dcug.de/viewtopic.php?t=281&p=1129#p1129 <![CDATA[XenApp 7.x • Re: mailto über Published Applikation Outlook aufrufen]]> Spontan wäre mein Lösungsansatz grob geplant so:

Das Published Outlook mit einem Keyword versehen. Ob das nun genau Keyword oder Tag heißt, müsstest Du genauer ermitteln.
Daraus müsste sich dann eine CommandLine ableiten lassen, wie man das Published Outlook über den Citrix Receiver starten kann.
Wenn Du die hast, muss die dann mit dem lokalen mailto Handler verknüpft werden.

Wir machen ähnliches nur eben nicht mit einem entfernten Outlook.
Wir haben unseren MailTo Handler so umgebogen, das OWA direkt startet, anmeldet und eine neue Mail öffnet.

Statistik: Verfasst von Spoxs — Mi 21. Feb 2018, 13:02


]]>
2018-02-21T12:51:43+01:00 2018-02-21T12:51:43+01:00 http://forum.dcug.de/viewtopic.php?t=285&p=1128#p1128 <![CDATA[XenDesktop 7.x • Published Application für Anonymen Zugriff]]>
ich möchte eine Published Application über XenDesktop 7.15 bereitstellen, die jeder zugreifen darf.
Also auch für nicht autorisierte Benutzer.
Der Store dafür funktioniert. Die Application wird auch angezeigt. Allerdings wird die Applikation nicht gestartet.
So wie es für mich aussieht, scheitert es an der Authentifizierung am Terminal Server.
Somit kommt für mich als Fehlerquelle die Bereitstellungsgruppe in Frage.
Die Bereitstellungsgruppe ist für Anwendungen konfiguriert.
Bei Benutzer ist der Punkt: "Alle authentifizierten Benutzer dürfen diese Bereitstellungsgruppe verwenden" gesetzt.
Ebenso ist der Haken "Nicht authntifizierten (anonymen) benutzern Zugriff gewähren; für Storefront sind keine Anmeldeinformationen erforderlich" aktiviert.
Im Punkt Storefront ist die https URL zum anonymen Store angegeben.

Weise ich der Anwendung eine andere Bereitstellungsgruppe mit Authentifizierung zu, funktioniert alles.

Jemand eine Idee?
Muss da am VDA oder der Bereitstellungsgruppe noch was per CLI aktiviert werden?

Statistik: Verfasst von Spoxs — Mi 21. Feb 2018, 12:51


]]>
2018-01-11T09:25:56+01:00 2018-01-11T09:25:56+01:00 http://forum.dcug.de/viewtopic.php?t=282&p=1125#p1125 <![CDATA[XenApp 7.x • Server 2016 bereitgestellter Desktop]]> Wir arbeiten noch mit XENAPP 6.5 auf Server 2008 R2.
Habe nun XENAP 7.13 auf einen 2012 installiert. Unsere User arbeiten mit bereitgestellten Apps und Desktop.
Das Problem ist, wenn ein User auf den "Startbutton" klickt, kommt ja die Kachelansicht. Das soll so eigentlich nicht sein.
Gibt es eine Möglichkeit, das abzustellen ? Nur abmelden z.B. wäre schön.

Statistik: Verfasst von USER1111 — Do 11. Jan 2018, 09:25


]]>
2018-01-04T15:31:53+01:00 2018-01-04T15:31:53+01:00 http://forum.dcug.de/viewtopic.php?t=281&p=1124#p1124 <![CDATA[XenApp 7.x • mailto über Published Applikation Outlook aufrufen]]>
ich möchte gerne, dass am Clientrechner die Published Applikation "Outlook" gestartet wird,
wenn ich z.B. im Browser "mailto" anklicke.

Citrix XenApp 7.11
Win10
Citrix Receiver 4.10 mit SingleSignOn

Für die zahlreichen Lösungen bedanke ich mich schon im Voraus! ;) ;)

Statistik: Verfasst von Picasso2311 — Do 4. Jan 2018, 15:31


]]>
2017-11-26T14:16:48+01:00 2017-11-26T14:16:48+01:00 http://forum.dcug.de/viewtopic.php?t=280&p=1123#p1123 <![CDATA[XenApp 7.x • Azure Nvidia N series policy]]> Statistik: Verfasst von pc-dok — So 26. Nov 2017, 14:16


]]>
2017-11-21T07:22:00+01:00 2017-11-21T07:22:00+01:00 http://forum.dcug.de/viewtopic.php?t=279&p=1122#p1122 <![CDATA[Provisioning Services for Desktops • Re: Upgrade PVS Target Device Agent]]>
ich habe mein Problem nun endlich gelöst.

Ich habe im Hyper-V eine VM erstellt und der VM die VHD der vDisk angehangen.
Im Hyper-V habe ich mir vorher noch einen virtuellen Switch mit einer externen Verbindung ertellt und an die VM gehangen.
Somit war die VM auch nach außen hin erreichbar.
VM gebootet, VDA und PVS entfernt und anschließend neu installiert.
Jetzt kann man die VHDX wieder auf den PVS kopieren und importieren.

Läuft!. :-)

Statistik: Verfasst von Spoxs — Di 21. Nov 2017, 07:22


]]>
2017-11-08T07:56:30+01:00 2017-11-08T07:56:30+01:00 http://forum.dcug.de/viewtopic.php?t=279&p=1121#p1121 <![CDATA[Provisioning Services for Desktops • Upgrade PVS Target Device Agent]]>
ich muss mein PVS Target Device Agent von Version 7.6.0 auf 7.15 aktualisieren.

Leider ist ein Inplace Upgrade aufgrund der kleinen Version nicht möglich. Das Inplace Upgrade geht laut Citrix erst ab 7.6 Update 3, welches sich bei mir leider nicht installieren lässt.

Laut Citrix Docs muss ich die vDisk in einen "richtigen" Server migrieren, den PVS Agent deinstallieren, dann wieder neu installieren, um dann wieder eine vDisk daraus zu erstellen.

Ich habe nun verschiedene Möglichkeiten ausprobiert.
An die provisionierte Maschine habe ich eine entsprechende VMDK in Größe der vDisk angehangen. Die vDisk gestartet und mit dem BNImage.exe versucht, die vDisk auf die VMDK zu clonen. (dauerte im übrigen 7 Stunden)
Im PVS den Server auf Booten von Hard Disk umgestellt.
Leider bootet das System dann nicht mehr. Meldung: "Operting System not found".
System Partition sind entsprechend aktiv gesetzt.

Als zweite Möglichkeiten beschreibt Citrix, das der gebooteten vDisk eine weitere VMDK angehangen werden soll.
Mit dem Tool P2PVS.exe soll dann die Platte C: auf das neue Laufwerk "geclont" werden.
Leider schlägt das fehl.
Was mache ich dann mit dem Laufwerk "System-Reserved"?
Hatte das Laufwerk ebenso gelont, was aber auch fehl schlug.

Dann habe ich noch in dem ein oder andern Blog gelesen, das man ja auch einfach die VHD in einen Hyper-V einbinden und starten kann.
Damit spart man sich dann wohl das Imaging von vDisk zu physikalischer Disk.
Gesagt, getan.
Nun muss die aber wieder in eine vDisk zurück. -> No Way. Das lässt der Hyper-V nicht zu.

Hat jemand eine sinnvolle Lösung, wie ich mein PVS Agent von 7.6 auf 7.15 bekomme?

Statistik: Verfasst von Spoxs — Mi 8. Nov 2017, 07:56


]]>
2017-09-20T13:17:34+01:00 2017-09-20T13:17:34+01:00 http://forum.dcug.de/viewtopic.php?t=277&p=1119#p1119 <![CDATA[XenApp 7.x • XenApp 7.15 und Legacy Printer Names]]>
ich kann mich daran erinnern, das diese Richtlinie (Benutzer\ICA\Clientdrucker\Clientdruckername\ => Legacydruckernamen) noch bei XenApp 7.6 funktionierte.
Weiß jemand wie das jetzt bei 7.15 ist. Irgenwie zieht die Richtline nicht.

Schönen Gruß Andreas

Statistik: Verfasst von Andy-2016 — Mi 20. Sep 2017, 13:17


]]>
2017-08-21T06:54:05+01:00 2017-08-21T06:54:05+01:00 http://forum.dcug.de/viewtopic.php?t=136&p=1118#p1118 <![CDATA[XenApp 7.x • Re: Konfiguratinsprotokollierungsdienst startet nicht]]> Es kommt immer zu dem gleichen Fehler. Ab 7.7 ist irgendwas geändert worden. Hab erst mal aufgegeben. https://dcug.de/forum/posting.php?mode= ... ada8c9817e#

Statistik: Verfasst von USER1111 — Mo 21. Aug 2017, 06:54


]]>
2017-08-11T12:35:44+01:00 2017-08-11T12:35:44+01:00 http://forum.dcug.de/viewtopic.php?t=136&p=1117#p1117 <![CDATA[XenApp 7.x • Re: Konfiguratinsprotokollierungsdienst startet nicht]]> Wirf die VM weg und nimm eine neue...
Wenn du ein Template verwenden solltest, installiere eine neue "nackte" Windows 2012 R2 maschine, installiere alle Patches, aktiviere .NET 3.5 und installiere nochmals.

Statistik: Verfasst von mazeh — Fr 11. Aug 2017, 12:35


]]>
2017-08-11T12:34:07+01:00 2017-08-11T12:34:07+01:00 http://forum.dcug.de/viewtopic.php?t=148&p=1116#p1116 <![CDATA[XenApp 7.x • Re: Enegiezustand im Citrix Studio bei ESX 6.0 unbekannt]]>
die Hypervisor-Connection im Studio wird auf ein vCenter gehen oder?
Falls ja, würde ich den Fehler auf der ESX-Seite suchen...

Mal versucht den ESX-Host aus dem "Datacenter" zu entfernen und wieder hinzuzufügen?

Statistik: Verfasst von mazeh — Fr 11. Aug 2017, 12:34


]]>
2017-08-11T12:32:30+01:00 2017-08-11T12:32:30+01:00 http://forum.dcug.de/viewtopic.php?t=150&p=1115#p1115 <![CDATA[XenApp 6.5 • Re: Anwendung Windows-Policys]]>
Hier mal etwas Lesestoff von Mark:
https://www.gruppenrichtlinien.de/artik ... sing-mode/

Statistik: Verfasst von mazeh — Fr 11. Aug 2017, 12:32


]]>
2017-08-09T22:33:48+01:00 2017-08-09T22:33:48+01:00 http://forum.dcug.de/viewtopic.php?t=276&p=1114#p1114 <![CDATA[Off Topic Diskussionen • Sip, Voip Peering, And Digital Phone Systems]]>
Now whilst nonetheless in the Google Perform shop, lookup "Astro Supervisor" and download Astro File Supervisor with Clouds. Open this app, (you'll need to be registered with some cloud solutions like Facebook or Google Drive) established up your cloud service (as well poor they don't have Amazon Cloud!) and then you'll see it allows you swipe left or right. Swipe to the correct (which indicates clicking the left mouse button and shifting the panel to the still left, if this could get more confusing) click on Application Manager. You'll see the apps installed under "Installed Apps." Scroll on down to WORDSearch and click on on the 3 verticle boxes to the correct, and click on on "Backup." Once you've done so, swipe the panel back to the left so that you've received a tree of directories on your get virtual sms number.

During your "regular company hours", make sure other household associates comprehend you are operating and not to be disturbed except for accurate emergencies. This is easier if you can separate your individual and work space. If you can probably swing it, have a separate space with a door you can near. This room can be multi-objective, but should be used for only 1 factor at a time. If your office turns into the family members space at night, turn off the pc and put away your information prior to switching into family method. If you have to work late, your family members will need to have an additional space they can occupy for those hrs.

To contact from a foreign nation to the United States, dial the condition's AT&T USADirect access quantity, and following the prompts, dial the free admission number of the calling card. You'll be proposed to choose one of the languages and then input your personal identification number. Dial 1, place code and the quantity you need after the PIN is entered. There're also some nations where pay as you go calling is not permitted. Call customer services to discover out.

AT&T calling playing cards do not have termination dates and might be utilized as long as needed and reload when needed. All the cash you spend to recharge your contacting card will be available for contacting, as there are no concealed fees or month-to-month charges for using the card or solutions. Additional minutes can be automatically connected to your account by merely calling the consumer care line.

With the digital contacting cards purchasing and contacting is so simple.a few steps on a Pc and you are carried out. Talk for lengthy.it doesn't price the earth any longer.


http://de-meelmuis.nl/UserProfile/tabid ... fault.aspx

Statistik: Verfasst von GeraldVup — Mi 9. Aug 2017, 22:33


]]>